Attendant Control Lock (ACL)

Attendant Control Lock (ACL)

Das ACL (Attendant Control Lock) ist eine Sperrbox mit einem einzigen Drehschalter für unterschiedliche Anwendungen. Es wird dort eingesetzt, wo die Lage des Patienten vom Pflegepersonal sorgfältig überwacht werden muss oder ungewollte Bewegungen verhindert werden sollen. 

Das ACL sperrt alle Funktionen einer Handbedienung oder eines Fußschalters entweder über einen Drehschalter oder einen Schlüssel.

Vorteile bei der Verwendung von ACL:
  • Keine unbeabsichtigte Bedienung des Antriebs
  • Rückwärtskompatibel, Ergänzungsprodukt
  • Erweiterte Sicherheit durch "Doppelklick"-Funktion

attendant control lock (ACL)

Sehen Sie sich das Datenblatt als Online Magazin an oder laden Sie die PDF-Datei herunter.

 

LINEARantriebe und elektronik
Montageanleitung

Diese Montageanleitung beschreibt, wie Ihre LINAK® Produkte montiert, genutzt und gewartet werden.

 

 

Fokus auf niedrigbetten

Betten können so konstruiert werden, dass sie nahezu auf Bodenhöhe abgesenkt werden können. Unfälle von Patienten im Krankenhaus und älteren Menschen können vermieden werden.

 

Was ist ein Bedienelement?
Bedienelemente lösen die Bewegung eines LINAK Antriebssystems aus…
MEDLINE & CARELINE Applikationen
Beispiele für MEDLINE & CARELINE Applikationen.
LINAK kontaktieren
Gute Gespräche und enge Zusammenarbeit sind der kürzeste Weg zur perfekten Lösung.